Neues Video – Lu Yong „Tibetisches Heilyoga“

Liebe Yogis & liebe Yoginis

Ich bin in den Genuss gekommen, mit Rinpoche Tulku Lobsang, ein Meister des Lu Yong, das Tibetische Heilyoga kennen zu lernen und zu praktizieren.

Für mich ist das Lu Yong so eine Art „Kind of Magic“. Praktiziere ich es morgens, energetisiert und belebt es mich, und übe ich abends die genau gleichen Asanas beruhigt es mich und ich schlafe ganz entspannt und ruhig ein. Auch finde ich es für Zwischendurch bei der Arbeit eine wunderbare Wohltat. Vom Schreibtisch aufstehen und das Lu Yong praktizieren – und du fühlst dich wieder voller Energie.

Die 5 Asanas mit den blumigen Namen wie: Die Wildgans, die Wasser trinkt / Yak, der seinen Kopf schwingt / Wildpferd, das sich schlafen legt / Falke, der sich im Wind dreht / und wie sich ein Berg erhebt sind richtige „Weichmacher“, die deinen Körper geschmeidig und beweglich machen/halten und deine Kanäle/Meridiane öffnen bzw. stimulieren. So erschaffst du dir immer mehr Raum in deinem Körper (und ziemlich sicher auch in deinem Geist) für dein Prana, das so zum Fliessen kommen kann und dich mit frischer und reiner Energie erfüllt. Je mehr Prana, desto mehr Energie und Lebensfreude…

Meine Empfehlung für diese Praxis:

Als Warm up vor deiner Yogapraxis genau so gut geeignet wie auch als Abschluss deiner Praxis sowie zu jeder Tageszeit, die für dich stimmig ist und wie gesagt, bei der Arbeit für Zwischendurch reiner Balsam.

Überzeuge dich selbst und yogiere zusammen mit mir auf dem neuen Video, welches auf meiner Website www.lovelightjoy-yoga.com sowie auf meinem You Tube Kanal hochgeladen ist.

Celebrate yourself und tauche tief ein in die Energie von love light joy – sei herzlich umarmt und wir treffen uns auf der Matte!

 

Keine Kommentare

Einen Kommentar posten